Tipps 2018

Tipps 2018 - Für eine gute Saison!


 

Die Herbst/Winter Saison kommt…


Tipps & Tricks - so machen Sie Ihren E-Scooter fit für die kalte & nasse Jahreszeit!

Herbst-Winter-Tipps-Elektromobil


! Die folgenden Empfehlungen unseres Experten Teams sollten Sie unbedingt beachten!

Die Jahreszeit wechselt nun wieder und oftmals wenden sich die eigenen Gedanken im Alltag vom E-Mobil ab, denn die Nutzung des Fahrzeuges rückt immer mehr in den Hintergrund. Achtet man jedoch während der „E-Mobil-Ruhephase“ nicht auf bestimmte Pflege-Kriterien, so hat man schon vor oder während des nächsten Ausfluges eine Vielzahl an Problemen. Zur deren Vermeidung möchten wir Sie im Folgenden auf die wichtigsten zu beachtenden Nutzungs-Hinweise aufmerksam machen, welche für die Saison Herbst/Winter gelten, um vorbeugend sowohl Geldbeutel, als auch Nerven zu schonen:)…!


! Richtige Lagerung und Handhabung der Batterien sind im Winter von enormer Wichtigkeit !

Fahrzeug-Schutz:

Sie möchten Ihr Mobil im Winter flexibel nutzen oder gar „überwintern“ lassen? Hier sollten Sie bei der Lagerung auf den richtigen Schutz, sowie die optimale Pflege der Batterien achten.
Zur Lagerung des Scooters, wählen Sie je nach individuellem Zweck die richtige Plane:


Die flexible Indoor-Plane - schneller Schutz vor Staub und Schmutz
Die witterungsbeständige Alltag-Plane - zur gelegentlichen Unterstellung im Außenbereich
Die witterungsbeständige Langzeitplane - zur dauerhaften Unterstellung im Außenbereich

Batterien:

Wird Ihr Fahrzeug über einen langen Zeitraum bzw. dauerhaft nicht genutzt, sollte es im Idealfall in einem frostfreien Bereich abgestellt werden. Schließen Sie Ihr Ladegerät in diesem Fall für den im Folgenden empfohlenen Ladezyklus an: in einem Abstand von 4 Wochen, für jeweils 1 Tag.
Wird Ihr Scooter auch im Winter regelmäßig gefahren, so sollten die Ladevorgänge wie gewohnt jeden Tag, jedoch ausschließlich in einem frostfreien Bereich durchgeführt werden.
Hinweis: Zur optimalen Nutzung einer jeden unterschiedlichen Batterie, informieren Sie sich gerne mittels detaillierter Beratung bei unserem Experten Team: 06444 - 925 736 2

 

Optimal gerüstet - so fahren Sie mit dem Elektromobil sicher und komfortabel durch den Winter!


Beleuchtung:

Die dunkle und trübe Jahreszeit erfordert eine gute und auf Funktion geprüfte Fahrzeugbeleuchtung. - Sicherheitshinweis: stellen Sie vor jeder Fahrt sicher, dass Front- sowie Rückscheinwerfer intakt sind.  


Wärme - Spender:

Schützen Sie sich vor eisiger Kälter, Regen und Wind, indem Sie sich mit
mollig warmem Zubehör eindecken. Mit Webpelzfütterung ausgestattet, finden Sie eine Vielzahl an tollen Produkten zum Wohlfühlen während der Fahrt. Ob Beinschutzdecken, warmen Sitzauflagen oder Wickeldecken, bis hin zu Windschildern, Regencapes und Fußschlupfsäcken - hier kann im Vorfeld bereits aktiv gegen ungemütliche Witterungseinflüsse vorgebeugt werden.


Bereifung:

Für ein sicheres Fahren im Winter empfehlen wir Reifen mit einem grobstolligerem Profil, als üblich. Verschiedene Reifengrößen mit unterschiedlichem Profil, sowie spezielle Winterbereifung zum Fahren auf schnee- und eisbedeckten Straßen, finden Sie in unserem umfangreichen
Ersatzteil-Sortiment im Online-Shop. Sie sind sich nicht sicher, welches der richtige Reifen für Ihr E-Mobil Modell wäre? Gerne beraten wir Sie ausführlich - zögern Sie nicht, uns anzusprechen!  
 

Neues Fahrgefühl im Winter - die Wetterverdecke!


Wussten Sie schon?

Lange Zeit gab es keine Möglichkeit, aus einem „offenen“ E-Mobil, eine voll- oder teils geschlossene Kabine zu zaubern. Aber heute gibt es
E-Mobil Wetterverdecke für nahezu jedes Fahrzeug-Modell.

Fahren Sie nun auch bei Regen, Schnee und Kälte mit dem Cappi oder dem Kabinen-Verdeck:


Das Cappi - bietet Schutz für den gesamten Oberkörper, bis über die Lenksäule reichend und ist spielend leicht einfach nach hinten wegklappbar. Das E-Mobil wird hier zum Cabriolet!

Das Verdeck - aus dem „offenen“ Scooter ensteht eine komplette Kabine. Das robuste und wetterresistente PVC-Material schützt vor ungemütlichen Wettereinflüssen und macht Ausflüge im Winter endlich wünschenswert!

Sie möchten sich lieber gleich über ein vollwertiges, pkw-ähnliches Kabinen-Fahrzeug informieren?
Gerne zeigen wir Ihnen unseren Kabinen-Scooter
„Graf Carello“. Sie sind herzlich zu einer kostenlosen Probefahrt eingeladen. Sprechen Sie uns an: 06 444 925 736 2
 


 

 

 

Starten Sie gut vorbereitet in den Frühling!

 

Endlich ist es wieder soweit. Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen. Für viele Fahrer/innen von Elektromobilen und Elektrorollstühlen beginnt die neue Saison. Raus in die Natur mit Elektrokraft. Damit die ersten Ausflüge kein Reinfall werden, haben wir hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Fruehjahrs-Check Elektromobil

 

1. Spuren des Winters beseitigen:

Sie waren auch im Winter mit Ihrem Fahrzeug unterwegs? Dann wäre es jetzt an der Zeit für eine umfassende Fahrzeugpflege, da Streusalz und Kälte ihre Spuren hinterlassen haben. Unbehandelt kann dies langfristig zu enormem Wertverlust des Scooters führen.Schaden Elektromobil Verunreinigung

Neben einer gründlichen Reinigung von Rädern und Verkleidungsteilen, sollte auch mal unter die Haube geschaut werden. Gerade im Akkukasten sammeln sich Schmutz und andere Fremdkörper. Für die Pflege der Verkleidungsteile empfehlen wir Interflon Foam Clean. Mit Interflon Foam Clean reinigen Sie problemlos Kunststoff- und Verkleidungsteile an Ihrem Elektromobil. Darüber hinaus eignet sich dieser Reiniger auch zur Reinigung von Windschildern, u.v.m..

2. Für Sicherheit sorgen:

Für den nötigen Gripp auf der Fahrbahn sind gute Reifen unerlässlich. Wie auch beim PKW sollte man hier auf die Profiltiefe achten. Zu stark abgefahrene Reifen sind durch Neue zu ersetzen. Gerne beraten wir Sie im Detail bezüglich der Vielzahl an Reifen und Schläuchen für Elektromobile!

 

Nicht nur die Reifen, sondern auch die komplette Beleuchtungsanlage ist auf volle Funktionsfähigkeit zu prüfen und defekte Leuchtmittel sind auszutauschen. Für das „GESEHEN WERDEN“ im Straßenverkehr sorgen außerdem Warntafeln und Reflektoren. Sind diese noch in Ordnung oder etwa verschmutzt oder gar nicht mehr vorhanden? Denken Sie bitte an den rückwärtigen Verkehr und tauschen Sie gegebenenfalls diese Dinge aus.

 

3. Sonstiges:

Nicht für jedermann machbar, aber unerlässlich ist das Schmieren aller beweglichen Teile und der Anzug aller Verschraubungen. Schrauben können sich im Laufe der Zeit durch Erschütterungen lösen und letztlich die Funktion eines bestimmten Bauteiles stark beeinträchtigen. Dies sollte in regekmäßigen Abständen geprüft werden.

Fruehjahrsinspektion

 

Profi-Check:

Wir bieten Ihnen einen Experten-Frühjahrs-Check - neben einer Sichtkontrolle werden sämtliche Wartungsarbeiten durchgeführt, die für eine einwandfreie Funktion und Ihre Sicherheit sorgen und den Werterhalt Ihres Elektromobils sichern.

Informationen dazu erhalten Sie unter folgender Tel.-Nr: 06444 - 925 73 62.


 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Interflon Reingungsgmittel für Elektromobil

Artikel-Nr.: ZE1093
  • Ideal zur Pflege und Reinigung der Kunststoffteile und Verkleidungen von E-Scootern
  • 150 ml 
  • Grundpreis 9,97 € pro 100 ml
14,95 *
Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar
Versandgewicht: 600 g

Heck-Warntafel mit Zubehör

Artikel-Nr.: ZE1026
49,90 *
Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar
Versandgewicht: 2,2 kg

Heck-Warntafel Alu ohne Zubehör

Artikel-Nr.: ZE1098

Aluminium Warntafel | Warndreieck für Elektromobil - damit fahren Sie sicher durch den Verkehr

29,90 *
Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar
Versandgewicht: 2,1 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
** Information zur Lieferzeit